Sekt und Brezel

Emese und Lisa

Emese Bodolay und Lisa Kerlin studierten von 2007 bis 2011 gemeinsam am Institut für Theaterwissenschaft an der Ruhr Universität Bochum. Im Studium setzten sie sich sowohl mit neuen, experimentellen Theaterformen, als auch dem traditionellen Sprechtheater auseinander. Das Studium der Theaterwissenschaft schärfte ihren Blick auf das Theater und schulte sie darin, kritisch Fragen zu stellen. Sie entwickelten gemeinsam Beiträge für Symposien und Theaterprojekte, unter anderem „DAS GEISTERHAUS. nach allende“ im Sommer 2010 in der rottstr. 5 in Bochum. Sie sind beide Teil des Performance Kollektivs Anna Kpok und bewohnen den Dortmunder Norden  und Süden.