Sekt und Brezel

bloggt über theater. kommt ausm pott.

Anna Kpok sucht…

Unsere Freundin Anna Kpok ist bei dem diesjährigen Zeitzeug_ Festival in Bochum – wir berichteten hier – mit einem Jump´n´Run-Spiel vertreten: Anna Kpok und der letzte Zombie. Level 1 – Gegen die Wissenschaft. Wann und […]

Mai, 28 · in Allgemein

Probentagebuch ‚4.48v0.1‘ (AT) – Anna-Lena Klapdor berichtet. danke!

Donnerstag 09 Mai 2013 – [noch elf Tage bis Probenbegin.] Probentagebuch? Das passt noch nicht so ganz, denn geprobt wird gerade noch nicht. Im Moment gibt es noch nicht mal einen Ort zum Proben, zumindest […]

Mai, 27 · in Allgemein

Was wäre wenn…

… wir nicht Theater machen würden bzw. uns gegen das Theatermachen entscheiden würden? Emese würde… in einem warmen und fernen Land an der Landstraße in der prallen Sonne einen Campingwagen als Bude betreiben und warme […]

Mai, 24

Ich freu mich auf das Wochenende!

In letzter Zeit ist es bei „der perfekte Abend“ etwas still geworden. Das lag daran, dass ich mich gut ausgeguckt hatte im April und erst einmal wieder etwas Theater-Freilauf brauchte. Außerdem musste ich an den […]

Mai, 23

mittwochsgedanken … diesmal zu ungarn.

vor einigen wochen hat mich lisa gefragt, ob ich nicht etwas zu den entwicklungen in der theaterszene in ungarn schreiben möchte. die frage lag nah. ich bin eine in deutschland aufgewachsene ungarin, habe ein jahr […]

Mai, 22

Die Festivalsaison ist eröffnet!

Sommerzeit ist Festivalzeit. Auf einmal sprießen aus allen Bereichen Festivals: Musikfestivals, Filmfestivals, Sportfestivals, Mittelalterfestivals, Kirchenfestivals, Kinder-und Jugendfestivals, bestimmt gibt’s auch Bastel- und Strickfestivals. Einige sind auch schon vorbei, viele fangen aber jetzt bald erst an! […]

Mai, 21

…und wer bist du überhaupt?! Anna-Lena Klapdor inszeniert Sarah Kanes „4.48 Psychose“ als Chorstück, wir fragten warum.

Anna-Lena Klapdor, Studentin der Szenischen Forschung an der RUB, traut sich ab kommenden Dienstag an ihr Herzprojekt: Sie wird Textauszüge aus Sarah Kanes 4.48 – Psychose inszenieren. „Nur“ mit einem Chor, komplett als Chortext. Von […]

Mai, 20